BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geschichte

Im Jahr 1992 gründeten studierende Eltern den Trägerverein der Eltern-Initiativ-Kindertagesstätte "Knopfschachtel" mit dem Ziel Ganztagskindergartenplätze für studierende Eltern zu schaffen.

 

Der Verein wählte den alten "Amerikaner-Kindergarten" als Standort für ihre Kindertagesstätte und renovierten diesen. Damit was die Eltern-Initiativ-Kindertagesstätte "Knopfschachtel" mit 20 Betreuungsplätzen "geboren".

 

Zu Beginn war die Hälfte der Betreuungsplätze Studierenden vorbehalten. Heute freuen wir uns über alle Kinder, die ein "Knopf" in unserer "Schachtel" werden möchten.

 

Die Stadt Ulm unterstützt bis heute den Betrieb und den Erhalt der Eltern-Initiativ-Kindertagesstätte "Knopfschachtel".